Die ruhigen Tage zwischen Weihnachten und Silvester möchten wir euch mit einem digitalen Gesprächsformat mit Monika Scherf verkürzen.
Gemeinsam mit der Leiterin des Amtes für regionale Landesentwicklung wollen wir über das Wasserstoffnetzwerk Nordostniedersachsen, die Umsetzung der nationalen und Norddeutschen Wasserstoffstrategie und die Chancen, die sich hieraus für unsere Region ergeben, sprechen.

Denn die Landesbeauftragte Monika Scherf ist überzeugt: „Nordostniedersachsen hat das Zeug zur Modellregion“.
Die Leiterin des Amtes für regionale Landesentwicklung (ArL) Lüneburg engagiert sich zusammen mit ihrem Team seit 2018 für das Thema Wasserstoff.
Die Region Nordostniedersachsen stellt durch eine exponierte Lage hinsichtlich der Erzeugung und Ableitung erneuerbarer Energien, ihrer geologischen Besonderheit der Salzvorkommen und ihren schon ansässigen Industriebetrieben ein natürliches Zentrum der norddeutschen Wasserstoffwirtschaft dar – bereits heute werden große Mengen „fossilen“ Wasserstoffs erzeugt, werden Speicherkapazitäten für Gas in Salzkavernen erschlossen und sind Nutzungsanlagen sowie Betriebs-Know-how vorhanden. Darüber hinaus bietet die Region mit ihren zahlreichen Windkraftanlagen großes Potenzial für die Erzeugung von „grünem“ Wasserstoff.

Die Diskussion erfolgt über Zoom.

Klicke hier, um dem Meeting beizutreten.

Meeting-ID: 856 5462 8299
Kenncode: Lueneburg

Details

Beginn:
28. Dezember 2020, 20:15 Uhr
Veranstaltungsort:
Zoom